Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Christophe Losfeld
Institut für Romanistik
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg

Telefon: +493455523514

Raum 1.27.0
Ludwig-Wucherer-Str. 2
Steintor-Campus A 1
06108 Halle

Postanschrift:
Prof. Dr. Christophe Losfeld
Institut für Romanistik
Martin-Luther-Universität
06099 Halle

Weiteres

Login für Redakteure

Apl. Prof. Dr. Christophe Losfeld

Institut für Romanistik

Zur Person

*1967

Qualifikationen

Studium der Modernen Literaturwissenschaft (Lettres modernes) der Germanistik sowie der Latinistik an der Sorbonne und der Université Charles-de-Gaulle Lille 3;

1998 Promotion an der Martin-Luther-Universität mit einer Dissertation zur Rezeption der Französischen Revolution in Deutschland (summa cum laude);

2001 Agrégation d’Allemand;

2007 Master 2 in "Science Historique, Philologique et Religieuse" an der Ecole Pratique des Hautes Etudes (Paris);

2008 Abschluss der Habilitation an der Martin-Luther-Universität mit einer Arbeit zur Höflichkeitstheorie im Frankreich des 17. und 18. Jahrhunderts, Venia für französische Literatur- und Kulturwissenschaft;

Juni 2013 Abschluss der „Qualifizierung der Führungskräfteentwicklung für Schulen des Landes Sachsen-Anhalt (Phase 1 u. 2)“.

Tätigkeiten

1995-1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Romanistik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg;

1998-2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg;

seit März 2004 Studienrat (ab 2008 am Landesgymnasium August-Herrmann-Franke Halle), Fächer: Französisch, katholische Religion, Deutsch, Latein;

seit Januar 2013 außerplanmäßiger Professor am Institut für Romanistik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,

seit August 2019 Fachbetreuer des Landes Sachsen-Anhalt für Französisch;

November 2020 Ernennung zum Studiendirektor.

Editionen

  • Wilhelm von Humboldt, Le Dix-huitième Siècle ; Plan d’une anthropologie comparée (Übersetzung), Presses Universitaires du Septentrion, Lille, 1995
  • Wilhelm von Humboldt, Essais esthétiques. Première partie. Sur Hermann und Dorothée de Goethe. Suivi d’une lettre à Madame de Staël (Übersetzung und Einleitung), Lille : Presses Universitaires du Septentrion, 1999.
  • Schmitt, Hanno / Lindemann-Stark, Anke / Losfeld, Christophe (Hgg.): Briefe von und an Joachim Heinrich Campe 1789-1818, Wiesbaden, Harassowitz, 2008.
  • Losfeld, Antje / Losfeld, Christophe (Hgg.): Die Grand Tour des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau und des Prinzen Johann Georg durch Europa: Aufgezeichnet im Reisejournal des Georg Heinrich von Berenhorst 1765 bis 1768. Bd. 1: Einleitung, deutsche Übersetzung, Anmerkungen; Bd. 2: Französisches Original, Bibliographie, Personen- und Ortsregister, Halle 2012 [=Kataloge und Schriften der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz 32]
  • Losfeld, Christophe (Hg.): Die Reise des Fürstenpaares Franz und Louise von Anhalt-Dessau in die Schweiz im Jahr 1770 Aus dem Tagebuch der Fürstin Louise (Juli-Oktober 1770), Hamburg 2018
  • Xavier-Laurent Petit: Le Fils de l'Ursari. Stuttgart: Klett 2019. Dossier pédagogique (in Zusammenarbeit mit Anne-Sophie Guirlet-Klotz, Stuttgart: Klett 2020

Herausgeberschaft

  • Krauss, Henning /Losfeld, Christophe / van der Meer, Kathrin / Wortmann, Anke (Hgg.). Psyche und Epochennorm Festschrift für Heinz Thoma zum 60. Geburtstag. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2005.
  • Losfeld Christophe/Leitzke-Ungerer, Eva (Hgg.). La Guerre de 1914-1918 en cours de langue et dans l’enseignement bilingue. Stuttgart: Ibidem 2016.
  • Losfeld Christophe (Hg.). A la croisée des chemins…. Wege einer fachübergreifenden Fremdsprachendidaktik. Festschrift für Eva Leitzke-Ungerer zum 65. Geburtstag. Stuttgart: Ibidem 2019

Pädagogische Begleitlektüren zu Kulturveranstaltungen

  • Pour une cachette de Madeline Fouquet: Livret pédagogique, Magdeburg 2015 (hrsg. von der Landeszentrale für politische Bildung), (85 S.)
  • Quand la Chanson se souvient de la Shoah : Livret pédagogique, Magdeburg 2019 (hrsg. von der Landeszentrale für politische Bildung), (87S.)

Monographien

  • Philanthropisme, Libéralisme et Révolution. Das Braunschweigische et Schleswigsche Journal (1788-1793). Tübingen: Niemeyer 2002 [=Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung, 17].
  • Civilité, morale et construction politique. Pour une histoire des traités de comportements 1670-1788, Genève /Paris: Champion 2011 [Les Dix-huitièmes siècles; 143].

Aufsätze

  • „De la diaspora à la mission, l’Église dans l’ancienne RDA“. In: Sénévé, Le journal des aumôneries des élèves de l'ENS et de l'École des Chartes, Juin 1991 : Le Don de l'Esprit.
  • „Das Braunschweigische Journal (1788-1791). Eine pädagogische Zeitschrift im Spannungsfeld von Reform und Revolution“. In: Jahrbuch für pädagogische Bildungsforschung. Bad Heilbrunn/Obb. Bd. 5, 1999, S. 55-82.
  • „Archenholz: Un Aufklärer sans frontières?“. In: Détis, Elisabeth (Hg.): Le Spectateur européen. Montpellier, 2000, S. 119-145.
  • „Rousseaus Entwurf einer Verfassung für Korsika“. In: Bremer, Thomas/Brummert Ulrike/Glosch, Kathrin (Hrsg.): Insel der Romania: Traumbilder und Wirklichkeit. [Colloquium Hallense, 1], Halle a. d. Saale 2001, S. 13-32.
  • „Verstand, Sinne und Politik in den Erziehungschriften der französischen Spätaufklärung“. In: Welsch, Caroline/Dongowski, Christina/Lulé, Susanna (Hrsg.), Sinne und Verstand. Ästhetische Modellierungen der Wahrnehmung um 1800, Würzburg 2001, S. 21-40.
  • „Civilité, politesse et éducation nationale“. In : Neohelicon, XXIX, 2, 2002, S. 23-37. [Neudruck in: Bremer, Thomas/Kurtösi, Katalin (Hrsg.), Borders, Nations, Contacts. Culture in Europe and the Americas. Contributions of an International Symposion of the Universities of Brno, Halle and Szeged, March 2001, Szeged, 2003, S. 47-62)].
  • "Tout ce qui réjouit l’imagination facilite l’étude". Imagination und Pädagogik in Frankreich“. In : Dewender, Thomas/Welt, Thomas (Hrsg.) : Imagination – Fiktion – Kreation. Das kulturschaffende Vermögen der Phantasie, München 2003, S. 243-266.
  • „Hospitalité et humanité dans le théâtre de Lessing“. In: Montandon, Alain (Hg.), L’Hospitalité au théâtre, Clermont-Ferrand 2003, S. 147-160.
  • „François de Dainville“. In: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon, Bautz, Friedrich Wilhelm (Hg.), Bd. 21, Herzberg 2003, S. 297-304.
  • „Les récits de voyage ou le reflet brisé de la représentation des vecteurs de l’Aufklärung. Joachim Heinrich Campe et Gerhard Anton v. Halem à Paris (1789-1790)“. In: Schneiders, Werner (Hg.): The Enlightenment in Europe. [Concepts & symboles du Dix-Huitième Siècle Européen, Bd. 3], Berlin 2003, S. 311-328.
  • „Pédagogie, Bildung et nation dans la République de Weimar“. In: Kyloušek, Petr (Hg.): Codifications et symboles des cultures nationales. [colloque tenu du 13 au 15 juin 2002 à l’Université de Brno], Brno, 2005, S. 55-66.
  • „Absolutisme, réforme et politesse: Antoine de Courtin“. In: Krauss, Henning/Losfeld, Christophe/Van der Meer, Kathrin / Wortmann, Anke (Hrsg.): Psyche und Epochennorm. Festschrift für Heinz Thoma, Heidelberg, 2005, S. 243-272.
  • „Civilité, morale et esthétique“. In: Sekerus, Pavle (Hg.): Littérature et média, Novi Sad 2005, S. 135-152.
  • „Frankreich im Jahre 1795: La paix et la guerre dans le discours des voyageurs allemands sous le Directoire“. In: Knopper, Françoise/Ruiz, Alain (Hrsg.): Guerre, paix et voyage en Europe (1715-1802), 2006.
  • „Nomadisme et sédentarité dans Herrmann und Dorothea“. In Bremer, Thomas/Kurtösi, Katalin (Hrsg.), Serta Musarum. Essays in Honor of Istvan Fried, Szeged, 2006, Bd. 1, S. 97-126.
  • „Clio et clivages: la lecture de l’Histoire chez les pédagogues français du XVIIIe siècle“. In: Bremer, Thomas/Détis, Elisabeth/Ingram, Allan (Hrsg.): Reading in Enlightenment Europe / Lire dans l'Europe des Lumières, Montpellier 2007, S. 101-122.
  • „Politique et politesse chez Lemaître de Claville“. In: Beetz, Manfred/Garber, Jörn/Thoma, Heinz (Hrsg.): Neue Perspektiven der Anthropologie im 18. Jahrhundert". Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts, S. 300-318.
  • „La Civilité de Claude Buffier“. In: Imparato-Prieur, Sylvie (Hg.) Education au XVIIIe siècle, Montpellier 2007, S. 71-84.
  • „Cuvier: Ein gescheiterte Vermittler zwischen Frankreich und Deutschland“. In: Garber, Jörn (Hg.): „Die Stammmutter aller guten Schulen. Das Dessauer Philanthropinum und der deutsche Philanthropismus 1774-1793, Tübingen: Niemeyer 2008 [=Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung, 35], S. 307-316.
  • In Zusammenarbeit mit Kathrin van der Meer:„La Fayette: Pavillon und Palisade. Geschlechterorte in Mme de la Fayettes La Princesse de Clèves“. In Hanau, Katharina/Rivinius, Volker/Schliemann, Anja/Setzkorn, Sylvia (Hrsg.): Geschlechterdifferenzen. Bonn 1999. S. 42-50.
  • In Zusammenarbeit mit Kathrin van der Meer: „Die literatische Umgestaltung einer insula incognita: Prosper Mérimées Korsika“. In: Bremer, Thomas/Brummert Ulrike/Glosch, Kathrin (Hrsg.): Insel der Romania: Traumbilder und Wirklichkeit. [Colloquium Hallense, 1], Halle a. d. Saale 2001, S. 33-48.
  • In Zusammenarbeit mit Kathrin van der Meer: „Verführung im Reagenzglas: die Romane Emanuèle Bernheims“. In: Wanning, Frank/Wortmann, Anke (Hrsg.): Gefährliche Verbindungen. Verführung und Literatur (Körper. Zeichen. Kultur, 5), Berlin 2001.
  • In Zusammenarbeit mit Anke Lindemann-Stark „“Das Alles hindert uns indessen nicht, lustig und guter Dinge zu sein“ – Trapp in Wolfenbüttel“. In: Jörg-W. Link/Frank Tosch (Hrsg.): Bildungsgeschichte(n) in Quellen. Hanno Schmitt zum 65. Geburtstag. Bad Heilbrunn 2007: Klinkhardt, S. 277-292.
  • „La dissertation: un modèle national“. In: Röseberg, Dorothee/Thoma, Heinz (Hrsg.).: Interkulturalität und wissenschaftliche Kanonbildung. Frankreich als Forschungsgegenstand einer interkulturellen Kulturwissenschaft, 2007.
  • „Galanterie in Frankreich: Genese und Niedergang eines Verhaltensideals“. In: Daniel Fulda (Hg.): Galanterie und Frühaufklärung, Halle, 2009, S. 13-50.
  • „Die Bedeutung von Briefen für den deutsch-französischen Gedankenaustausch“. In Hanno Schmitt / Holger Böning (Hg.): Die Entdeckung von Volk, Erziehung und Ökonomie im europäischen Netzwerk der Aufklärung, Berlin 2011, S. 421-433.
  • „Geselligkeit“. In Heinz Thoma (Hg.) Handbuch Europäische Aufklärung, Stuttgart 2015, S. 252-263
  • „Universitäten/Akademien“. In Heinz Thoma (Hg.) Handbuch Europäische Aufklärung, Stuttgart 2015, S. 506-516.
  • „La civilité des femmes“. In Valérie André/Huguette Krief (Hg.): Dictionnaire des Femmes des Lumières, Paris Champion 2015, S. 249-254.
  • „Freiheit und Zwang in Rousseaus Entwurf einer Verfassung für Korsika“. In: Fulda, Daniel/Thoma, Heinz e.a. (Hg.): Freiheit und Zwang (erscheint im Herbst 2016).
  • „La religion de Georg Heinrich von Behrenhorst“. In: Bremer, Thomas (Hg.): Vernunft, Religionskritik, Volksglauben in der Aufklärung. Wissenszirkulation und Öffentlichkeit in den deutschsprachigen Gebieten, Halle/Saale: Universitätsverlag 2013, S. 97-109.
  • „Cosmopolitisme, nationalisme et représentation. Du journal de voyage de G. H. v. Berenhorst comme document de l’histoire des mentalités“. In: Bremer, Thomas (Hg.): Festschrift für Françoise Knopper, pp.77-91.
  • „Die Höflichkeitskritik Rousseaus im Kontext“. In: Ritzi, Christian (Hg.): Jean-Jacques Rousseaus "Emile": Erziehungsroman, philosophische Abhandlung, historische Quelle, Bad Heilbrunn 2014, S. 69-88.
  • „Rousseaus Kritik der Höflichkeit und der Zivilisation im Kontext: Die Antwort des Abbé Pluquets in De la Sociabilité (1767)“. In: d’Aprile, Michaelangelo / Stockhorst, Stefanie (Hg.): Rousseau und die Moderne. Eine kleine Enzyklopädie, Göttingen 2013, S. 136-148.
  • „La Guerre des boutons en cours de langue. Réflexions sur la portée d’adaptations cinématographiques“. In: Leitzke-Ungerer, Eva / Neveling, Christiane (Hgg.): Intermedialität im Französischunterricht: Grundlagen und Anwendungsvielfalt, Stuttgart 2013, S. 85-104.
  • „Allemands et Français dans les films sur la Résistance (1945-2013)“. In: Mäder, Marie-Therese / Röseberg, Dorothea (Hg.): Le Franco-Allemand: Herausforderungen transnationaler Vernetzung. Enjeux des réseaux transnationaux, Berlin 2013, S. 87-106 (Trenn- Striche, Bd. 5).
  • „Franz von Anhalt-Dessau und Laurence Sterne: Aspekte einer „Freundschaft““. In: Schmitt, Hanno / Böning, Holger (Hg.): Dessau-Wörlitz und Reckahn. Treffpunkte der Aufklärung und Philanthropismus, Bremen 2014, S. 77-84.
  • „Les films en noir et blanc sur la Première guerre mondiale en cours de français“. In : Französisch Heute 2014/2, S. 72-78.
  • In Zusammenarbeit mit Eva Leitzke-Ungerer: Der Erste Weltkrieg als Thema im Französischunterricht und im bilingual französischen Geschichtsunterricht“, in: Leitzke-Ungerer, Eva/Losfeld Christophe: La Guerre de 1914-1918 en cours de langue et dans l’enseignement bilingue. Stuttgart 2015, S. 5-15.
  • „La guerre de 1914-1918 en cours de français langue étrangère et dans l’enseignement bilingue“; in: Leitzke-Ungerer, Eva/Losfeld Christophe: La Guerre de 1914-1918 en cours de langue et dans l’enseignement bilingue. Stuttgart 2015, S. 19-36.
  • Étienne-Gabriel Morelly: Essai sur l'esprit humain ; Essai sur le coeur humain". In Steigerwald, Jörn / Behrens, Rudolf (Hgg.): Aufklärung Und Imagination in Frankreich : Anthologie und Analyse, Berlin 2016, S. 112-132
  • "Nation, crise et identité dans Bienvenue chez les Ch'tis, Intouchables et Qu'est-ce qu'on a fait au bon Dieu ?Pour une relecture de l'approche didactique du stéréotype ?" In : Blancher, Marc / Plötner, Kathleen (hgg.) :  Aux frontières de l’autre: Kulturdidaktische und kulturwissenschaftliche Studien zu medialen Stereotypen. Berlin u. a.: Peter Lang 2019, S. 163-184
  • "Barbier, Emmanuel (1851-1924)" In: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon, Bautz, Friedrich Wilhelm (Hg.), Bd. 39 (im Druck).
  • "Léonce de Grandmaison". In: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon, Bautz, Friedrich Wilhelm (Hg.), Bd. 40, Nordhausen: Bautz 2019, Sp. 328-339
  • „Einleitung“. In: Losfeld Christophe : A la croisée des chemins…., S. 7-11
  • „ La question de la (dé)colonisation en cours de français langue étrangère “. In: Losfeld Christophe : A la croisée des chemins…., S. 237-267
  • Un détective très très très spécial de Romain Puértolas : un roman qui ne l’est pas moins. In : Bender, Martina e. a. (Hg.) : Nonkonformismus und Subversion. Festschrift zu Ehren von Thomas Bremer. Wettin-Löbejun: Stekovics 2020, S. 271-282

Fernseh- und Radiosendungen

  • Tire ta langue (France Culture 26.06.2011)
  • Wie das Land, so der Mensch (Arte 25.11.2014)

Übersetzungen

  • Bernard, Bruno: „Belgien im Zeitalter der Aufklärung“, in: Donnert, Erich (Hg.): Europa in der Frühen Neuzeit. Festschrift für Günter Mühlpfordt. Band 3: Aufbruch zur Moderne, Weimar/Köln/Wien 1997, S. 707-722
  • Kluth, Winfried: „ Droit administratif et subsidiarité – Landesbericht Deutschland“. In: Andersen/Déom (Hrsg.). Droit administratif et subsidiarité, Brüssel, 2000, S. 247 – 270.
  • Bremer, Thomas: „"Ne pas combenables pour un Pais si delicat comme le notre". Des sources inédites sur l'importation et la contrebande de livres français dans l'Espagne des Lumières“. In: Détis, Elisabeth (Hg.), Images de l'alterité dans l'Europe des Lumières - Self and Other in Enlightenment Europe (Le spectateur européen/The European Spectator, 1). Montpellier: Université Paul Valéry 2000, 201-216. [Konferenz Montpellier]
  • Thoma, Heinz: Art. „Athéisme“. In: Dictionnaire européen des Lumières. Hg. von Michel Delon (u.a.). Paris 2007
  • Thoma, Heinz: Art. „Matérialisme“. In: Dictionnaire européen des Lumières. Hg. von Michel Delon (u.a.). Paris 2007, S. 769–773.
  • Stolzenberg, Jürgen: „La source morale de la vérité“. In Marcuzzi, M. (Hg.): Fichte: la philosophie pratique, Aix-en-Provence 2008, S. 63-79.
  • Grünberg, Judith: „Comportements religieux au Mésolithique“. In: Religions & Histoire 45 (Juillet/Août 2012), 50-55.
  • Enskat, Rainer: „Les Lumières à jamais. Rousseau, les sciences et les conséquences“.
  • Fulda, Daniel: „Du classicisme comme apogée des Lumières : l’exemple du tragique chez Schiller“.
  • Graczyk, Annette: „Du hiéroglyphe au tableau: Diderot théoricien et critique d’art“.
  • Holm, Christiane: „La maison de Goethe comme reflet vivant du classicisme“
  • Thoma, Heinz: Les tombeaux des Lumières : la critique de la raison occidentale chez Adorno, Foucault et Lyotard.
  • Thoma, Heinz: „Fern der Institution(en)? – Die Insel Clarens als semi-utopisches Narrativ.

Rezensionen und Tagungsberichte

  • Jürgen Voss: Johann-Daniel Schöpflin (1694-1711). Un Alsacien de l'Europe des Lumières. Publications de la société savante d'Alsace 1999 [=«Collection Recherche et documents», tome 63] in: Aufklärung, Vormärz, Revolution 1999.
  • Wolfgang Cilleßen: Exotismus und Commerz. Bäder und Vergnügungswesen im Paris des späten 18. Jahrhunderts. Peter Lang, Frankfurt am Main – Berlin – Bern – Bruxelles – New York – Wien 2000. in: Francia 28/2 (2001), S. 307-30.
  • France Marchal: La Culture de Diderot. (Les Dix-huitièmes siècles, 41). Paris: Honoré Champion 1999. in: Francia 29/2 (2002), S. 271-273.
  • Doring-Manteuffel, Sabine, Josef Mančal, Wolgang Wüst (Hg.) Pressewesen der Aufklärung: periodische Schriften im Alten Reich, Berlin (Akademie-Verlag) 2001, 558 S. Colloquia Augustana, 15 in: Francia 30/2 (2003), S. 316-318.
  • L’Allemagne et la France des Lumières. Mélanges offerts à Jochen Schlobach pas ses élèves et amis. Deutsche und Französische Aufklärung. Festschrift für Jochen Schlobach. Etudes réunies par Michel Delon et Jean Mondot. Paris (Honoré Champion) 2003, 448 S. (Colloques, Congrès et Conférences, sur le dix-huitième siècle, 10) in: Francia 31/2 (2004), S. 316-318.
  • Nies, Fritz; Wodsak, Mona (Hg.), Ikonographisches Repertorium zur Europäischen Lesegeschichte (K.G. Saur) 2000 in: Francia 31/2 (2004), S. 259-260.
  • Lüsebrink, Hans-Jürgen / Mollier, Jean-Yves (dir.), Presse et Evénement: journaux, gazettes, almanachs (XVIIIe-XIXe siècles), Peter Lang, Berlin Bern u.a., 2000 In: Lendemains 28 (2003-2004).
  • Loïc Chalmel: Réseaux philanthropinistes et pédagogie au 18e siècle. Frankfurt a.M.: Peter Lang 2004. EWR 4 (2005), Nr. 1 (Januar/Februar 2005) Erziehungswissenschaftliche Revue. Hier online   .
  • Michael Fischer (Hg.): Aufklärung, Freimaurerei und Demokratie im Diskurs der Moderne : Festschrift zum 60. Geburtstag von Helmut Reinalter, Frankfurt am Main [u.a.]: Lang, 2003 [= Schriftenreihe: Schriftenreihe der Internationalen Forschungsstelle "Demokratische Bewegungen in Mitteleuropa 1770 - 1850"; 36] in: Francia 33/2 (2006), S. 174-176.
  • Gottfried Wilhelm Leibniz. Allgemeiner politischer und historischer Briefwechsel, herausgegeben vom Leibniz-Archiv der Niedersächsischen Landesbibliothek Hannover. Siebzehnter Band: Mai – Dezember 1699, München (Akademie Verlag) 2001, LIX, 834 S. (Gottfried Wilhelm Leibniz. Sämtliche Schriften und Briefe, Erste Reihe 17) in: Francia 34/2 (2007), S. 284-285.
  • Anne Richardot: Le rire des Lumières, Paris: Editions Honoré Champion 2002, in: sehepunkte 4 (2004). Hier online   .
  • Nies, Fritz; Wodsak, Mona (Hg.), Ikonographisches Repertorium zur Europäischen Lesegeschichte (K.G. Saur) 2000 in: Francia 31/2 (2004), S. 259-260.
  • Michael Fischer (Hg.): Aufklärung, Freimaurerei und Demokratie im Diskurs der Moderne : Festschrift zum 60. Geburtstag von Helmut Reinalter, Frankfurt am Main [u.a.]: Lang, 2003 [= Schriftenreihe: Schriftenreihe der Internationalen Forschungsstelle "Demokratische Bewegungen in Mitteleuropa 1770 - 1850"; 36] in: Francia 33/2 (2006), S. 174-176.
  • Gottfried Wilhelm Leibniz, Allgemeiner politischer und historischer Briefwechsel. Herausgegeben vom Leibniz-Archiv der Niedersächsischen Landesbibliothek Hannover. Achtzehnter Band, Januar-August 1700, Berlin (Akademie Verlag), 2005, LXI, 944 S. in: Francia 34/2 (2007), S. 362-363.
  • Gottfried Wilhelm Leibniz. Schriften und Briefe zur Geschichte, bearbeitet, kommentiert und herausgegeben von Malte-Ludolf Babin und Gerd van den Heuvel, mit einer Einleitung von Gerd van den Heuvel und Übersetzungen aus dem Lateinischen von Malte- Ludolf Babin, Hannover (Hahnsche Buchhandlung) 2004, 1080 p., 7 ill. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, 218), ISBN 3-7752-6018-8. In Francia 34/2 (2007), S. 364-365.
  • Erdmut Jost: Wege zur weiblichen Glückseligkeit. Sophie von La Roches Reisejournale 1784 - 1786 (= Kaufbeurer Schriftenreihe; Bd. 7), in: sehepunkte 7 (2007).
  • Peter Robert Campbell (ed.): The Origins of the French Revolution in Sehepunkte 8 (2008).
  • Hans-Jürgen Lüsebrink (ed.): Enlightenment, revolution and the periodical press (= Studies on Voltaire and the eighteenth century; 2004:06), Oxford: Voltaire Foundation 2004, in: sehepunkte 8, (2008).
  • Formen des Nichtwissens der Aufklärung / Forms of Ignorance in the Enlightenment / Formes du non-savoir au siècle des Lumières, 20.08.2008-23.08.2008, Halle. Tagungsbericht, zusammen mit Ingo Uhlig und Raine Godel; in: H-Soz-u-Kult, 16.09.2008.
  • Claude Lauriol: Études sur La Beaumelle in Sehepunkte 9 (2009).
  • Iwan-Michelangelo D‘Aprile / Winfried Siebers: Das 18. Jahrhundert in: Sehepunkte 9, 2009.
  • Hanno Schmitt: Vernunft und Menschlichkeit - Studien zur philanthropischen Erziehungsbewegung. Bad Heilbrunn 2007. 410 S. in Bulletin de la Mission historique française en Allemagne.
  • Bödeker, Hans Erich/Saada, Anne/Kolloquium Bibliothek als Archiv. Bibliotheken Kultur- und Wissenschaftsgeschichte: Bibliothek als Archiv : aus dem internationalen Kolloquium "Bibliothek als Archiv. Bibliotheken, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte" hervorgegangen, das vom 20. bis 23. März in der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen stattfand, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2007 in: Bulletin de la Mission historique en Allemagne 2009.
  • Bartmuß, Hans-Joachim / Kunze, Eberhard/ Ulfkotte, Josef: "Turnvater" Jahn und sein patriotisches Umfeld : Briefe und Dokumente; 1806 - 1812, Böhlau, Köln u. a., 2008 Bulletin de la Mission historique en Allemagne 2009.
  • Albrecht von Haller zum 300. Geburtstag. Hg. Jean-Daniel Candaux, Alain Cernuschi, Anett Lütteken, Jesko Reiling. Ebmattingen: Schweizerische Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts 2008 (= Themenheft, 1) in: 18. Jahrhundert 34/1 (2010).
  • Albrecht von Haller: Premier Voyage dans les Alpes et autres textes (1728-1732). Ed. Aurélie Luther. Dir. Claire Jaquier. Collaboration: Laure Chappuis Sandoz, Luc Lienhard. Genève: Slatkine 2008 (= Travaux sur la Suisse des Lumières). in 18. Jahrhundert 34/1 (2010).
  • Albrecht von Haller: Leben -- Werk -- Epoche. Hg. Hubert Steinke, Ur s Boschung, Wolfgang Proß. Göttingen: Wallstein 2008. in 18. Jahrhundert 34/1 (2010).
  • Bach, Thomas / Maatsch, Jonas / Rasche, Ulrich (dir.): „Gelehrte“ Wissenschaft: das Vorlesungsprogramm der Universität Jena um 1800, Stuttgart : Steiner (Pallas Athene. Beiträge zur Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte, 26), 2008, 329 p. In: Bulletin de la Mission historique en Allemagne 2010.
  • Nutz, Thomas: „Varietäten des Menschengeschlechts“. Die Wissenschaften vom Menschen in der Zeit der Aufklärung, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau, 2009, 397 p. In: Bulletin de la Mission historique en Allemagne 2010.
  • Freiheit und Zwang 24.03.10-26.04.10, Halle, Tagungsbericht, zusammen mit Jonas Helbig, in AHF 2010.
  • Binoche, Bertrand : les trois sources de l’histoire, PUL, Laval 2008. In: IASLonline 2011.
  • Ribhegge, Wilhelm, Erasmus von Rotterdam. Der erste Europäer, Darmstadt, Primus Verlag 2009, 278 S. Francia 2011/1.
  • Klaus-Dieter Herbst, Stefan Kratochwil (Hg.), Kommunikation in der Frühen Neuzeit, Frankfurt a. M., Berlin, Bern et al. (Peter Lang) 2009, 278 S. In: Bulletin de la Mission historique en Allemagne (2011).
  • Klemme, Heiner F. (Hg.) Kant und die Zukunft der europäischen Aufklärung, Berlin New York, De Gruyter 2009, Francia 2011/1.
  • Furger, Carmen: Briefsteller. Das Medium„Brief“ im 17. und frühen 18. Jahrhundert. Köln: Böhlau Verlag Köln 2010. ISBN: 978-3-412-20420-4; 233 S. in: im Bulletin de la Mission historique en Allemagne (2011).
  • Georg Eckert: True, Noble Christian Freethinking. Leben und Werk Andrew Michael Ramsays (1686-1743) Münster 2009, in Sehepunkte (2012).
  • Gottfried Wilhelm Leibniz, Friedrich Beiderbeck (Bearb.), Politische Schriften 1697–Anfang 1699, Berlin (Akademie Verlag) 2011, LXIX–1015 S. (Gottfried Wilhelm Leibniz. Sämtliche Schriften und Briefe, 4/7), in : Francia 2013/1.
  • Herbert Jaumann (Hg.), Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeit. Ein Handbuch, Berlin, New York (Walter de Gruyter) 2011. In: Francia 2013. Hier online   .
  • Die Kunst der Galanterie. Facetten eines Verhaltensmodells in der Literatur der Frühen Neuzeit. Herausgegeben von Ruth Florack und Rüdiger Singer. Berlin: de Gruyter, 2012. In: Monatshefte: Review 106/2 (2014), S. 304-306.
  • Bayreuther, Rainer; Engelberg, Meinrad von; Rauschenbach, Sina; Treskow, Isabella von (Hrsg.): Kritik in der Frühen Neuzeit. Intellektuelle avant la lettre. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2011. ISBN: 978-3-447-06296-1; 404 S. in: Bulletin de la Mission historique en Allemagne 2014.
  • Döring, Detlef: Samuel Pufendorf in der Welt des 17. Jahrhunderts. Untersuchungen zur Biographie Pufendorfs und zu seinem Wirken als Politiker und Theologe, Frankfurt a. M. 2012 [=Studien zur europäischen Rechtsgeschichte; 269] (Francia-Recensio 2013/4).
  • Erich Donnert: Antirevolutionär-konservative Publizistik in Deutschland am Ausgang des Alten Reiches. Johann August Starck (1741-1816), Ludwig Adolf Christian von Grolman (1741-1809) und Friedrich Nicolai (1733-1811), Bern / Frankfurt a.M. [u.a.]: Peter Lang 2010 in: Revue de l'IFHA 2015.
  • Bartmuß, Hans-Joachim / Ulfkotte, Josef: Nach dem Turnverbot: "Turnvater" Jahn zwischen 1819 und 1852: "Turnvater" Jahn zwischen 1819 und 1852: "Turnvater" Jahn zwischen 1819 und 1852, Köln 2011 in: Revue de l'IFHA 2013.
  • Gädeke, Nora (Hg.): Leibniz als Sammler und Herausgeber historischer Quellen, Wiesbaden 2012 in: Revue de l'IFHA 2015.
  • Schmale, Wolfgang: Das 18. Jahrhundert, Wien / Köln / Weimar 2012 (Sehepunkte 6, 2014).
  • Hermand, Jost / Mödersheim, Sabine (Hrsg.) : Deutsche Geheimgesellschaften: Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart, Wien / Köln / Weimar 2012 in Revue de l'IFHA 2015.
  • Thomas Becker, Wilhelm Bleek, Tilman Mayer (Hg.): Friedrich Christoph Dahlmann – ein politischer Professor im 19. Jahrhundert. Bonn University Press by V&R unipress, Bonn 2012, in: Bulletin de la mission historique 2015.
  • Friedrich Beiderbeck, Irene Dingel, Wenchao Li (Hg.): Umwelt und Weltgestaltung. Leibniz' politisches Denken in seiner Zeit. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprech, 2016.
  • Claire Fauvergue : Les Lumières et Leibniz avant la publication des Nouveaux essais sur l'entendement humain. Paris: Honoré Champion 2015 (in Francia 2016).
  • Martin Mulsow / Frank Rexroth (Hg.): Was als wissenschaftlich gelten darf. Praktiken der Grenzziehung in Gelehrtenmilieus der Vormoderne, 2014 Francia-Recensio, 2017-1,
  • Daniel J. Cook / Hartmut Rudolph / Christoph Schulte (Hg.): Leibniz und das Judentum, 2008, Francia-Recensio, 2011-4
  • Frank Grunert, Matthias Hambrock, Martin Kühnel (Hg.), unter Mitarbeit von Andrea Thiele, Christian Thomasius. Briefwechsel Band 1: 1679-1692, München (De Gruyter Oldenbourg) 2017 (im Druck)
  • Stephan Meder, Der unbekannte Leibniz. Die Entdeckung von Recht und Politik durch Philosophie, Wien, Köln, Weimar (Böhlau) 2018. In Francia 2019/3

Zum Seitenanfang