Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Susanne Fülle-Delbarre

Romanische Landes- und Kulturwissenschaften
Institut für Romanistik


Werdegang

geb. 1956, verh. 1975

Abschluß als Diplomsprachmittlerin für Russisch und Französisch (Universität Leipzig) 1979
       
Abschluß als Diplomlehrerin für Französisch und Russisch (MLU Halle-Wittenberg) 1983

Beschäftigung in der Lehre an der MLU (Sprachintensivausbildung für Französisch, Fachübersetzen Französisch) seit 1979

Teilauslandsstudium am Maurice-Thorez-Institut Moskau 1977-1978

Fortbildung (Reaktivierung Russisch, Methodik Intensivausbildung Französisch) an der Lomonossow-Universität Moskau 09/1985-01/1986

Deutschlektorin an der Université Charles de Gaulle Lille III 1988-1990

Lehre und Forschung

  • Lehrverantaltungen in den Bereichen französische und italienische Kulturwissenschaften
  • Lehrverantaltungen in den Medien und Kommunikationswissenschaften
  • Arbeit an einem Wörterbuch zur allgemeinen Wissenschaftssprache Französisch - Deutsch

Verwaltung

Verwaltungstechnische Arbeiten im Studiengang IKEA

Weitere Aktivitäten und Mitgliedschaften

Mitglied im Bund der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ).
Seit Ende 2004 Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen-   Anhalt der Dolmetscher und Übersetzer e.   V.   

Zum Seitenanfang